Nach dem erfolgreichen Start in die Rückrunde mit zwei gewonnenen Matches empfangen unsere Damen 1 kommenden Sonntag nun den TV Fürth 1860 in der heimischen Halle.

Vergangenes Wochenende ging es für die Mädels nach Hammelburg in Unterfranken. Durch eine konzentrierte Abwehrleistung und starke Angriffe konnte ein ungefährdetes 3:0 (25:13, 25:18, 25:17) auf Seiten der Kleeblätter verbucht werden.

Dabei waren: (links von hinten nach vorne) Magda Geiger, Niki Sabathiel, Katrin Krieger, Mavie Hasenöhrl; (Mitte von hinten nach vorne) Sophia Neuner, Tanja Huber, Steffi Schmidt; (rechts von hinten nach vorne) Selina Hasenöhrl, Sarah Delker

An diese Leistung gilt es am Sonntag anzuschließen! Durch das Hinspiel, das im Oktober mit 3:1 an die Kleeblätter ging, ist klar, dass mit dem TV Fürth 1860 eine abwehrstarke, erfahrene Mannschaft auf die Eiselfingerinnen wartet, die es nicht zu unterschätzen gilt!

Also, kommt zahlreich vorbei am 28.01.2024 um 14:00 Uhr in den Eiselfinger Hexenkessel, um unsere Damen zu unterstützen!

Zurück

Copyright 2024. All Rights Reserved.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum
Akzeptieren